Gottesdienste

Unser ernannter Bischof Bertram wird  am Mittwoch, 25.03.2020, dem Fest der Verkündigung des Herrn, um 19.00 Uhr unser Bistum Augsburg und alle Gläubigen der Gottesmutter Maria weihen.

Zu diesem Zeitpunkt werden auch bei uns in der PG die Glocken läuten und alle Gläubigen sind eingeladen das Weihegebet mitzubeten – so entsteht eine Gebetsgemeinschaft im gesamten Bistum mit der wir uns verbunden wissen dürfen.

Weihegebet des Bistums an Maria


(16.03.2020) Das Bistum Augsburg stellt ab sofort die Feier von allen öffentlichen Gottesdiensten, d.h. Eucharistiefeiern und alle anderen liturgischen Feiern, an allen Orten auf seinem Gebiet ein.

Nach aktueller Anweisung vom 24.03.20 dürfen bis zum 19.04.2020 keine öffentlichen Gottesdienste gefeiert werden.

Auf der Internetseite des Bistums www.bistum-augsburg.de finden Sie Anregungen zu Hausgottesdiensten, die ständig aktualisiert werden. Diese Hausgottesdienste sind kein Ersatz für die Mitfeier der hl. Messe. Aber wo uns diese nicht möglich ist, helfen sie uns, auf eine andere Weise unser Herz auf Gott zu richten.

 

Unserer ernannter Bischof Bertram feiert die Hl. Messe in der Kapelle des Bischofshauses, diese wird übertragen an Sonntagen um 10.00 Uhr und an Werktagen (Montag bis Samstag) um 19.00 Uhr.

Erfreulicherweise haben a.tv und Allgäu-TV angeboten, die Gottesdienste an den Sonntagen live auch in deren Programm zu zeigen.

Diese Gottesdienste können in Regionen, in denen diese Sender nicht empfangen werden können, auf deren Internetseiten oder aber dem YouTube-Kanal von katholisch1.tv gesehen werden.

Nähere Infos hierzu auf: www.bistum-augsburg.de



Unsere Priester feiern täglich die Hl. Messe (unter Ausschluss der Öffentlichkeit). Die bereits angegebenen Intentionen werden hier gelesen. Sollten sie Ihre Messintention lieber auf einen späteren Zeitpunkt verschieben wollen an dem die Mitfeier der Hl. Messe wieder möglich ist, geben Sie bitte telefonisch oder per Mail im Pfarrbüro Bescheid.

03 Kirchenanzeiger März 2020

 


Annahmeschluss für den Oster-Pfarrbrief

ist Dienstag, 24.03.2020


Vorschau auf die Zeiten unserer Messfeiern bis 16.08.2020

Vorschau Kirchenanzeiger 07.03. bis 16.08.2020


Einfache „Bestellung“ von Messintentionen:
In unseren Kirchen liegen Terminpläne mit den Zeiten unserer Messfeiern sowie ein Formular zur Angabe von Messintentionen aus. Somit können Sie besser planen und Ihre Intentionen auch schriftlich – gerne auch per Mail – „bestellen“ (pro Messintention 5 Euro).

Das Kuvert können Sie in die örtlichen Briefkästen werfen, diese werden regelmäßig geleert:
in Apfeldorf am Pfarrhof (bei der Garage)
in Epfach am Pfarrheim
in Ludenhausen am Pfarrheim
in Kinsau am Eingang der Sakristei (Kirche)
in Rott am Pfarrhof (neben der Eingangstür).

Sie können Messintentionen jederzeit – für jede Pfarrei – auch telefonisch in unserem Zentralbüro in Reichling angeben,
Telefon 0 81 94 / 5 39